Transparente Kommunikation

Der nächste Evolutionsschritt für die Menschheit als Kollektiv beinhaltet eine neue Dimension von Wir – ein Wir, das von einer geringeren interpersonellen Reibung geprägt ist und somit ein höheres Potenzial an Intelligenz verströmt. Um diesen intersubjektiven Raum entstehen zu lassen, brauchen wir eine neue Klarheit, ein höheres Maß an Authentizität und Wachheit. Diese Qualitäten fördern n die Manifestation eines Bewusstseinsfelds, das Präsenz, als Fähigkeit vollkommen im Hier und Jetzt zu sein, stärkt. Wir alle   sind als Individuen eingebettet in ein kollektives Feld, dessen Qualität abhängig ist von unserem eigenen jeweiligen Bewusstseinsschwerpunkt wie auch dem aller anderen.  Die Bewegung und Weiterentwicklung jedes Individuums bringt Dynamik ins das gesamte Feld.

In der Transparenten Kommunikation halten und gestalten wir Räume, um einander und uns selbst in einer neuen tieferen Art von Bezogenheit, Offenheit und Transparenz zu begegnen. Eine gewohnte Kommunikation erweitert sich um Quantensprünge, wenn wir lernen, die inneren Erfahrungsräume des Gegenübers wahrzunehmen. Diese transparente Kommunikation ist die Grundlage eines neuen Wir.

Informationen:  christine.gerike@humanemergence.de – Zertifizierte  Praxisgruppenleiterin für Transparente Kommunikation

Zurück zur Übersicht